• 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • Fuhrpark_small.jpg
  • Gertehaus_17.jpg
  • Test.jpg
Einsatznummer:  083/17
Datum:  02.09.17
Einsatzzeit: Start  08:14
Ende  09:20
Ort  B2
Stichwort  H:VU klemm
Kräfte  15
Mittel LF 20/16
TLF 16/25
Unterstützende
Kräfte:
 LG Greiffenberg,
 Christoph 64,
 NEF Schwedt,
 RTW Angermünde,
 RTW Schwedt,
 RTW Schwedt,
 Landespolizei

Alarmierung des Löschzuges 1 und 4 der Angermünder Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 zwischen Angermünde und Dobberzin. Hier waren 3 PKW miteinander kollidiert. Im Zuge der ersten Lageerkundung vor  Ort, bestätigten sich die 2 eingeklemmten Personen nicht. Somit konnte der Einsatz des Löschzuges 4 auf Anfahrt abgebrochen werden. Es wurden 3 verletzte Personen durch den Rettungsdienst bertreut. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, sperrten die Unfallstelle ab, stellen den Brandschutz sicher und bereiteten die Bergung der PKW´s vor. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

  • 082-17_1
  • 082-17_2
  • 082-17_3
  • 082-17_4
  • 082-17_5
  • 082-17_6
  • 082-17_7
Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.


Webdesign: Marktfotografen GmbH